Entscheidungsmethode »Systemisches Konsensieren«

Um in Konfliktsituationen Entscheidungen und Ergebnisse zu erzielen, ist uns allen das demokratische Mehrheitsprinzip bekannt – es werden Entscheidungen durch Dafür- und Dagegen-Stimmen (Pro und Contra) herbeigeführt! Die Mehrheit setzt sich gegen die Minderheit durch! Das Mehrheitsprinzip schafft Verlierer, die sich dem Ergebnis fügen müssen. Eine faszinierende Alternative dazu ist die Entscheidungsmethode des Systemischen Konsensierens. … Weiterlesen

Artikel im »GÜTSEL«: Konfliktlösungen durch gewaltfreie Kommunikation

Klaus A. Weinrich nutzt zur effektiven Konfliktbearbeitung und Konfliktlösung eine von Einfühlung, Wertschätzung und Respekt geprägte »gewaltfreie Kommunikation« (GFK) nach der Methode von M. Rosenberg Klaus A. Weinrich über seine freiberufliche Tätigkeit als Konflikt-Mediator im Gespräch mit Gütsel: »Wenn wir die GFK anwenden, beginnen wir damit, Türen auf allen Ebenen der Kommunikation erfolgreich zu öffnen … Weiterlesen

Grundannahme und Ziele der GFK nach Rosenberg

Grundannahmen der gewaltfreien Kommunikation (GFK) Das Handeln von Menschen orientiert sich an ihren Bedürfnissen. Erfüllung der eigenen Bedürfnisse ist das Bestreben eines jeden Menschen. Die eigenen Bedürfnisse sind genauso wichtig, wie die des anderen. Menschen tragen gern zum Wohl anderer bei, wenn sie frei wählen können. Jeder Mensch hat die Fähigkeit zur Empathie. Jeder Vorwurf, … Weiterlesen

Artikel in »Die Glocke«

Am 11. Februar veröffentlichte die Tageszeitung »Die Glocke« einen sehr schönen Beitrag über meine Tätigkeit als Kommunikationstrainer. Der gekürzte Artikel kann auf der Webseite der Tageszeitung gelesen werden: »Raue Umgangsformen weit verbreitet« (Die Glocke vom 11. Februar 2017). Der Artikel in kompletter Länge kann über diesen Link als PDF heruntergeladen werden. Quelle: Die Glocke

Achtsamkeit

Drei-Minuten-dreimal-pro-Tag-Übung Drei Minuten lang in sich hineinhören, ohne Bewertung, ohne einen Vorwurf, ohne sich einen Ratschlag zu erteilen, ohne zu versuchen, eine Lösung zu finden. Drei Minuten vollständig gegenwärtig sein — für die eigene Person und nicht für Projekte und Aufgaben. Drei Minuten um sich über seinen inneren Zustand bewusst zu werden, ohne gegenzusteuern, ohne den Versuch etwas … Weiterlesen

Resilienz (Widerstandskraft)

»Gedeihen und gesunden trotz widriger Lebensumstände« Als Teil meiner Tätigkeit, beinhaltet die Resilienzförderung nicht die Absicht zur zusätzlichen Leistungsförderung und Steigerung von Arbeitsprozessen — nach dem Motto »Work hard – try harder !« … Resilienzförderung dient ausschließlich dazu, Menschen in ihrer aktuellen konfliktbelasteten Situation eine Perspektive, Entwicklung und Weiterkommen anzubieten! Ziel ist es, gemeinsam Strategien zu … Weiterlesen

Kontakt

SINN VOLL | Konfliktlösungen
Klaus A. Weinrich

Diplom-Sozialpädagoge
Georgstraße 7
33378 Rheda-Wiedenbrück

Mobil: 0171 1441655 (Erhöhte Erreichbarkeit)
Telefon: 05242 36444
info@sinnvoll-konfliktberatung.de

Termine nach Vereinbarung