Manifest Partnerschaft

Dein/e Partner/in ist nicht dazu da, sich mit dir „Gleich“ zu machen oder dir zu gefallen! Vielmehr teilt Ihr euer Leben freiwillig und gleichberechtigt miteinander;
dazu gehört auch die Akzeptanz eurer Unterschiede!

Dein/e Partner/in ist nicht für dein „Glücklichsein“ zuständig oder verantwortlich!

Dein Lebensglück hängt nicht davon ab, dass dein/e Partner/in sich so verhält, wie du es von ihm/ihr erwartest oder gerne hättest!

Eure Verantwortung liegt darin, dem anderen mit Einfühlung, Verständnis und Respekt zu begegnen!
Eure innere Haltung, die von Einfühlung und dem Wunsch nach Verbindung getragen wird, ist der Schlüssel für ein gemeinsames „gutes Leben“!

Eure eigenen Gefühle und Bedürfnisse und die Gefühle und Bedürfnisse des Partners erfahren, bringt Licht in eure Beziehung.

Eure Absicht ist es, dem anderen klar und direkt mitzuteilen, was Ihr von Ihm benötigt, was euch fehlt, was Ihr euch wünscht – und was der Partner/Partnerin tun kann um eure Bedürfnisse zu versorgen, ohne ihn anzuklagen, ohne zu fordern und ohne sich durchzusetzen!

Ich bin mir bewusst, dass nur die freie Entscheidung des Partners eine langfristige, zufriedene und erfüllte Partnerschaft verspricht!

Kontakt

SINN VOLL | Konfliktlösungen
Klaus A. Weinrich

Diplom-Sozialpädagoge
Georgstraße 7
33378 Rheda-Wiedenbrück

Mobil: 0171 1441655 (Erhöhte Erreichbarkeit)
Telefon: 05242 36444
info@sinnvoll-konfliktberatung.de

Termine nach Vereinbarung